Bauen Sie Netzwerke! Bauen Sie Systeme, die stören!


Jean-Pol Martin hat mich schon vor einiger Zeit in seinem Blog auf ein Video des renomierten Psychologie-Professors Peter Kruse aufmerksam gemacht; in seiner ruhigen und stets verständlichen Ausdrucksweise setzt er sich hier mit den Themen „Kreativität“ und „Kollektive Intelligenz“ auseinander. Seine Thesen lauten zusammengefasst:

  • Kreativität kann nicht direkt gelehrt werden, man kann jedoch die Rahmenbedingungen schaffen, in denen Kreativität entstehen kann. Eine dieser Rahmenbedinungen ist die „diversity“ – die Verschiedenheit, z. B. in Kultur und Stil.

  • Intelligente Systeme sind Systeme mit internen Spannungsverhältnissen und instabilen Phasen. Zitat: „In der Natur entstehen Ordnungsmuster immer aus Widerspruch, nicht aus Harmonie.“
  • Eine Forderung Kruses ist es, Netzwerke zu bauen, und in diesen Netzwerken Querdenker und Störer zuzulassen. Nur durch komplexe Netzwerke lassen sich komplexe Probleme lösen. Netzwerke sollten neben Personen, die stören (creator) auch solche enthalten, die über Wissen in einem bestimmten Bereich verfügen (owner) und solche, die Leute kennen, die etwas wissen und diese zusammenführen können (broker).
  • Durch ein so strukturiertes Netzwerk lässt sich eine vereinfachte Struktur des Gehirns nachbilden, die es dem Netzwerk ermöglicht, komplexe Probleme zu lösen.

Für mich ergibt sich daraus folgende Schlussfolgerung: Netzwerke und Gruppen, die komplexe Probleme in Angriff nehmen, sollten nicht zu sehr darauf aus sein, eine harmonische Einheit herzustellen. Erst das Zusammentreffen und er Austausch von Wissenden, Querdenkern und „Netzwerklern“ erzeugt kreative Problemlösungen.

Ein Kommentar zu “Bauen Sie Netzwerke! Bauen Sie Systeme, die stören!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s