Wes Brot ich ess… Die Finanzierung des Educamps

6848823919_724f516a05

Bildquelle: Flickr (by: 401(K) 2013)

„Wenn Adorno das wüßte“ überschrieb Christian Füller am 24.11.2011 seinen Artikel in der taz. Der Untertitel: „RICHTIGES IM FALSCHEN Sie sind die kritischsten Geister: Lehrer und Blogger. Und der Bertelsmann-Konzern kaufte sie für 5.000 Euro.“

Damit wurde eine Debatte um die Finanzierung der Educamps losgetreten, die bis heute kein Ende gefunden hat. Vor allem der Name Bertelsmann störte. Weiterlesen