Die digitale Werkzeugkiste


Wer sich regelmäßig über Internetseiten, in Blogs und auf Twitter über dem aktuellen Stand der Medienpädagogik informiert, liest viel über „gravierende Änderungen“, „Paradigmenwechsel“ und die „neue Epoche“, in der wir augrund des rasanten technischen Wandels leben.

In der Tat spricht vieles dafür, dass die digitalen Medien nicht nur das Unterrichten in der Schule, sondern unser gesamtes Leben verändern, aber der vielbeschworene digitale Ruck, der durch die Bildungsanstalten gehen und den gesamten Schulalltag revolutionieren soll, vollzieht sich entweder nur so langsam, das man ihn kaum wahrnimmt oder er bleibt völlig aus.

An mir persönlich beobachte ich, dass der Computer weniger die bisherigen Methoden des Lernens und Lehrens auf den Kopf stellt, sondern – richtig eingesetzt – vor allem eine Arbeitserleichterung (z. B. bei der Verwaltung der Materialien) darstellt und neue kreative Möglichkeiten der Gestaltung von Stunden und Materialien bietet.

Zum Beginn des neuen Jahres habe ich unter dem Begriff „Die digitale Werkzeugkiste“ auf meiner Moodle-Seite einmal die für mich wichtigsten Tools rund um den Einsatz des Computers in der Schule zusammengestellt und kurz kommentiert. Dabei habe ich mich auf kostenlose Angebote beschränkt. Viele dieser digitalen Helfer dürften fast jedem bekannt sein, andere sind für den ein oder anderen vielleicht noch neu.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim Ausprobieren und ein erfolgreiches neues Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s